Audio

Die Schallwellen werden in sehr kurzen Zeitabständen als gemessene Spannungswerte mit Hilfe eines Mikrofons erfasst. Bei einer Audio-CD werden üblicherweise (je Stereokanal) in einer Sekunde 44.100 Werte abgespeichert (Samplingrate) .
Die Auflösung beträgt hierbei 16 bit. Das sind  65.536 mögliche Spannungsstufen.

Im Beispiel, das unten abgespeichert ist, sieht man dass in einer Tausendstelsekunde ca. 44 Werte zu sehen sind.

Download für Audacity: https://www.heise.de/download/product/audacity-5660